Operative Ein­griffe an der Wirbel­säule

Modernste intraoperative Technik und Verfahren.

Erst wenn die konservativen Therapiemassnahmen nicht zu einer Linderung oder Verbesserung der Beschwerden führen oder neurologische Ausfälle, Lähmungen und starke Bewegungseinschränkungen hinzukommen, wird eine Operation an der Wirbelsäule in Erwägung gezogen.

Selbst in komplexen oder scheinbar ausweglosen Fällen kann eine Operation noch zu einer Verbesserung der Situation des Patienten führen. Die stationäre Behandlung und die Operationen werden an der der Klinik Hirslanden durchgeführt. Hier steht eine moderne Infrastruktur zur Durchführung der Operation und zur Nachbetreuung des Patienten zur Verfügung.

Operation an der Wirbelsäule

Erst wenn die konservativen Therapiemassnahmen nicht zu einer Linderung oder Verbesserung der Beschwerden führen oder neurologische Ausfälle, Lähmungen und starke Bewegungseinschränkungen hinzukommen, wird eine Operation an der Wirbelsäule in Erwägung gezogen.

Selbst in komplexen oder scheinbar ausweglosen Fällen kann eine Operation noch zu einer Verbesserung der Situation des Patienten führen. Die stationäre Behandlung und die Operationen werden an der der Klinik Hirslanden durchgeführt. Hier steht eine moderne Infrastruktur zur Durchführung der Operation und zur Nachbetreuung des Patienten zur Verfügung.